< NEXT >
  Ecopolis Furniture
Solardörrer in der Akademie für Suffizienz
  SOLARDÖRRER
Energieeffizienes Dörrgerät mit Sonnenenergie, Matthias Fritsch, 2020
 

Gerade im Herbst haben Gartenbesitzer oft ein Überangebot an Obst, das oft auch nur begrenzt lange haltbar ist. Mit einem Dörrgerät lassen sich die Früchte ohne grossen Energieaufwand trocknen, so dass sie für mindestens ein bis zwei Jahre lagerfähig werden.

Auf Anfrage der Klimawerkstatt Spandau sollte ich einen Workshop zur Konstruktion dieser Geräte geben. Aufgrund der Coronakrise mit den einhergehenden Kontakbeschränkungen wurde der Workshop zur Produktion einer Bauanleitungstutorial umkonzipiert.

Der Dörrer wurde in der Akademie für Suffizienz komplett aus Abfallmaterialien gebaut und diesen Ressourcen somit ein neue Funktion gegeben. Ähnlich den Prinzipien, die noch vor einigen Jahrhunderten herrschten, als Holz teuer und Arbeit billig war, wurde auch hier mehr Arbeit und Zeit in den Erhalt der Materialien gesteckt. Der Kollektor besteht aus einem alten Fenster, der Korpus und die Räder aus ehemaligen Regalen, die zu grösseren Flächen verleimt wurden. Das Dach ist ein Abfallblech und die Schübe sind aus aufgetrennten Kanthölzern konstruiert.

Solardoerrer
Innenansicht mit Schüben
 



 

 

related works:

 

 

Ecopolis
Wohnzimmer-Komposter

Open Source Humifizierer für die Wohnung

 

  Cafe Grundeinkommen
Cafe Grundeinkommen

Tiny House
 
  Ecopolis
Ecopolis

future city concept